Baukosten Excel Vorlage für Architekten und Bauherren

Du möchtest bauen, bist Projektentwickler, Architekt oder Generalunternehmer und suchst Baukostenrechner Excel? Du hast ein neues Projekt und möchtest ein einfaches Programm für eine Kostenschätzung? Dann solltest Du unsere Excel-Vorlage für Kostenschätzungen nutzen. Die meisten Architekten erstellen Kostenschätzungen mit der Tabellenkalkulation Excel und dafür gibt es gute Gründe. Excel-Dateien kann jeder öffnen und die Kostenkalkulation lässt sich nach den eigenen Anforderungen aufbauen. Unsere Kostenexperten haben mit ihrer ganzen Erfahrung ein Tool als Software für Kostenschätzung DIN 276 entwickelt. Mit unserem Tool fühlen sich Excel-Anwender sofort zu Hause. bmCalc ist ein schneller Baukostenrechner für Excel 2022.

+ Excel kann jeder öffnen
+ Schnell mit Kurztasten
+ Layout individuell anpassbar
+ Live-Constrolling soll/ist
+ Detail- oder Grobpositionen
+ Kostenblöcke ein-/ausschalten
+ Architekten, Projektentwickler
+ Bauherren, Handwerker

Baukosten professionell und einfach berechnen

Kunden erwarten von ihrem Architekten verständliche Kostenaussagen für unterschiedlichen Bedarf, z.B. für Banken oder wenn es mehrere Budget-Töpfe gibt. Unsere Baukosten Software liefert automatisch einen DIN 276 Ausdruck. bmCalc ist ein Alleskönner unter den Kosten-Tools zur Kostenberechnung Din 276 Excel. Unsere Baukosten Excel-Vorlage ist ideal für Kostenvarianten und für die Kostenberechnung im Entwurf – die Anleitung findest Du hier.

DOWNLOAD Excel Vorlage Baukosten

 

Video im Vollbild-Modus klick hier

Baukosten schnell berechnen

Die Excel-Vorlage ist schnell, leicht zu bedienen und kann optisch angepasst werden. Wir haben bei der Programmierung alles Überflüssige weggelassen und ein Schweizer Taschenmesser für Kostenschätzungen geschmiedet. Wer im Büro Excel nutzt, kommt damit sofort klar. Eine Lizenz für das Excel Tool kostet 49,90 € (inkl. MwSt.). Gerne zeigen wir Dir bmcalc persönlich. In den nächsten Absätzen kannst Du etwas über die Funktionen erfahren oder Du verfolgst “live” im Video, wie eine Kostenschätzung entsteht.

Automatische DIN 276 2018 Darstellung

Alle Tabellenwerte werden automatisch in DIN 276 konforme Weise auf einem Registerblatt der Exceldatei gesammelt dargestellt. Die DIN 276 Darstellung ist für Architekten verbindlich! Aber auch Bauunternehmer nutzen diese normierte Form der Kostendarstellung. Die DIN 276 ist eine der wichtigsten Normen im Bauwesen – sie ist sozusagen die Kostensprache am Bau.

DIN 276 Darstellung

Individuelle Formatierung von Zellen

Um Zellen einer Berechnung optisch herauszuheben, sind individuelle Formatierungen möglich – so wie man es aus Excel kennt. Man kann Zeilen in den Detailpositionen und im Header einfügen, kopieren oder löschen und weitere Tabellenblätter in der Datei ergänzen, auf denen man Daten hineinzukopieren oder eigene Nebenrechnungen erstellen kann (Screenshot 1).


Excel VorlageScreenshot 1: Formatierung

Schnell arbeiten und einfach zu bedienen

Die Zeilen von Detailpositionen können gemischte Berechnungsansätze haben. Es gibt zwei Berechnungsfelder für Mengen und ein Feld für den Preis. Berechnungsfelder können Formeln mit Bezügen innerhalb der Excel-Tabelle haben. Jede Zeile (Position) kann nach Bedarf befüllt werden und unterschiedlichen Kostenträgern oder DIN 276 Gruppen zugeordnet werden – die Logik bestimmst Du. Zum Beispiel können in einer Detailposition unterschiedliche Mengenansätze oder Pauschalen verwendet werden usw.

DOWNLOAD Excel Vorlage Baukosten

Detailpositionen verfügen über Einheitspreise mit einer Verbindung zur Titelzeile. Ergebnisse können so übersichtlich mit Benchmarks verglichen werden. Im ersten Beispiel (Screenshot 2 Beispiel 1) ist der Preis auf den m³ Umbauten Raum bezogen – im Beispiel 2 und 3 ist es BGF. Sehr praktisch: Die Menge der Titelzeile wird automatisch in Positionszeilen übernommen, wenn dort keine Menge angegeben wurden (Screenshot 2 Beispiel 3). Für Pauschalpositionen setzt man die Menge auf  “1” (Screenshot 2 Beispiel 1).


Screenshot 2: Beispiel 1-3

DOWNLOAD Excel Vorlage Baukosten

Excel Vorlage universell einsetzbar

Das Tool eignet sich als Bauträgerkalkulation Excel. Ebenso lässt sich damit die Kostenkontrolle Bau in Excel einfach umsetzen. Mit bmCalc kannst Du auch Hausbau Kosten kalkulieren. Das Excel Tool ist das Kalkulationsprogramm Bau! Doch diese Excel-Vorlage ist nicht nur für Bauprojekte hilfreich. Immer dann, wenn Projektkosten aus verschiedenen Perspektiven gezeigt werden sollen und für Varianten Untersuchungen leistet es wertvolle Dienste. Es lässt maximalen Raum für eigene Arbeitsweisen. Das sind die Features:

  • Gesamtergebnis in den Kopfzeilen (Header) immer im Blick
  • Unterschiedliche Positionsarten für individuelle Berechnungsmethode
  • Kombination von Mengen- und Pauschalpositionen möglich
  • Benchmarks für jede Positionsart immer synchron – Bezugsgrößen live änderbar
  • Aktivieren und deaktivieren von Positionen zur Variantenberechnung mit einem Klick
  • Fehleingaben werden automatisch markiert
  • Schnelle Bedienung über Kurztasten, Navigation im Excel-Tabellenblatt, Sprung zu Positionen und zum Header, Zeilen löschen, duplizieren usw.
  • Berechnungsergebnisse werden automatisch plausibilisiert
  • Kategorien für Detailpositionen und Titelpositionen – automatische Kostenauswertung nach individuellen Kategorien
  • automatische Zuordnung und Kostenauswertung nach DIN 276
  • Live Controlling – Budget-Vorgaben für Titel werden automatisch auf Detailpositionen heruntergebrochen. Abweichung vom Soll sind automatisch markiert (Screenshot 3)
  • Kostenauswertung mit Freitext-Filtern z.B. Titel (Screenshot  4)

Excel VorlageScreenshot 3: Live Kontrolle des Soll/Budget

Screenshot 4: Freitext Filter Zusammenfassung

Kostenschätzung in 10 Minuten erstellen

Mit dieser Excel-Vorlage erstellst Du blitzschnell eine aussagekräftige und nachvollziehbare Kostenberechnung für Dein Projekt. Die dynamischen Eingabemöglichkeiten lassen maximalen Spielraum, um für erste Entwürfe die Kosten zu berechnen. Du kannst Kostenblöcke mit unterschiedlichen Grundlagen und Genauigkeiten zu einem Gesamtbild zusammenzufügen, indem Du pauschale Annahmen mit Mengenpositionen kombinierst. Genau hier hilft die Excel-Vorlage, eine Kostenaussage mit maximal situativer Genauigkeit zu erstellen. In unserem Tutorial bekommst Du alle Funktionen erklärt – das Tutorial findest Du hier.

Anfrage zur Präsentation und Schulung

Wenn Du die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersendest, erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Deine Angaben zu Beantwortung Deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Du kannst die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Deine Daten umgehend gelöscht.

02051 311 255