Bauherren

100 Grundstück 200 Herrichten 300 Bauwerk 400 Technik 500 Aussen 700 Nebenkosten

Bauherren sind Asset Manager, Hausverwalter, Privatpersonen oder Gewerbetreibende mit eigenen oder angemieteten Immobilien. Dazu zählen Bauherrenvertreter oder professionelle Eigentümer-Vertreter, ebenso Wohnungsverwalter. Es handelt sich um Personen, die im eigenen Namen oder für eigene oder fremde Rechnung Bauvorhaben durchführen oder diese vorbereiten. Es können sowohl natürliche Personen, als auch juristische Personen sein.

Baumensch Fuckup Stories

Am besten lernt man aus eigenen Fehlern. Schöner ist es, aus Fehlern anderer zu lernen, denn das kostet nichts. Klingt verrückt, aber auch Architekten und Ingenieure sind Menschen und machen Fehler. Alle stimmen zu, aber nur wenige sprechen offen über ihre Missgeschicke. Gut, dass sich das langsam ändert.  Hast du schon von Fuckup-Nights gehört? Die globale […]

  Weiterlesen

Baukosten haben höchste Priorität

Die Bundes-Architektenkammer vertritt in Deutschland die 16 Länderkammern mit 130.000 Mitgliedern. Im März 2017 wurde im offiziellen Organ der BAK, dem Deutschen Architektenblatt, ein Beitrag veröffentlicht, in dem Baukostenüberschreitung thematisiert wurden. Überschrift: Bauherren verlangen zunehmend von Architekten die strikte Einhaltung von Budgetvorgaben. Welche Gefahren lauern – und wie kann ein fairer Vertrag hierzu aussehen?  Augen auf vor der Realität […]

  Weiterlesen

Bauen ohne Architekt | Teil 3

Der erste Teil der Serie Bauen ohne Architekt behandelt übergeordnete Bauherren-Themen. Denn nachdem sich der Bauherr entschieden hat, selbst zu bauen, sind einige Dinge zu organisieren. Der zweiten Teil der Serie behandelt das leidige Thema Baumängel. Du findest dort praktische Tipps zum Thema Bauberatung. In diesem Teil geht es nun um die Wege bis zur Baugenehmigung. Wann […]

  Weiterlesen

Bauen ohne Architekt | Teil 2

Der erste Teil der Serie Bauen ohne Architekt behandelt übergeordnete Bauherren-Themen. In diesem Teil geht es um das leidige Thema Baumängel und den Veränderungen in der Baubranche der letzten dreißig Jahre. Weniger als 20 Prozent privater Bauherren bauen heute noch mit Architekten. Bauen ohne Architekt ist normal. Man kauft das Haus lieber von der Stange, […]

  Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Bauprojekte wurden auf Basis des Werkvertragsrechts abgewickelt. Dieses historische Regelwerk war nicht auf den Umgang mit Immobilien zugeschnitten. Das Werkvertragsrecht hat sich am 1. Januar 2018 geändert. Nun gilt ein eigenständiges Bauvertragsrecht. Endlich finden die Besonderheiten von Bauprojekten einen gesetzlichen Rahmen im BGB. Der Werkvertrag im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) wurde neu strukturiert und in vier Untertitel […]

  Weiterlesen

Dachdämmung im Altbau

In diesem Artkel steht, was du bei der Sanierung und Dachdämmung im Altbau beachten solltest. Dabei gehe ich auf häufig auftretende Probleme ein und umreiße die richtige bauliche Lösung. Ein alter Dachstuhl mit einer alten Eindeckung muss baulich anders behandelt werden als ein Neubau. Als das Haus errichtet wurde, gab es andere bauliche Vorschriften und […]

  Weiterlesen

Bauen ohne Architekt | Teil 1

Haus bauen | Baum pflanzen | Kind zeugen! Ein Haus baut man einmal im Leben. Es ist eine spannende Zeit, in der sich oft Familienplanung und Karriere überschneiden. Natürlich sind auch Ängste im Spiel, denn beim Bauen kann auch mal was schief gehen. Für die meisten privaten Bauherren ist das die größte Investition ihres Lebens. […]

  Weiterlesen

Bauteam Kooperation

Die Kooperation zwischen Architekt und Bauhandwerk ist in Holland gelebte Praxis. Mit diesem Modell lassen sich bis zu 15 % einsparen. Dabei handelt es sich um die üblichen GU-Zuschläge. In Deutschland konnten sich Bauteam-Modelle bislang noch nicht durchsetzen. Aber gerade bei komplexen Projekten bieten Bauteam-Modelle großes Potential für kleine spezialisierte Architekturbüros und Handwerker. Vorbehalte gegenüber Bauteams entstehen, […]

  Weiterlesen

Abbruch tragende Wände

Was ist zu beachten, wenn Wände abgebrochen werden sollen. Auch tragende Wände können unter bestimmten Voraussetzungen abgebrochen weden. Hier erfährst du worauf es ankommt.

  Weiterlesen

Mehr Verbraucherschutz für Bauherren

Die Rechte von Bauherren werden durch die neuen Regelungen gestärkt. In diesem Artikel sind die Neuerungen anschaulich beschrieben.  Das Parlament des Deutschen Bundestages hat beschlossen, den Verbraucherschutz für Bauherren zu verbessern. Der Bundestag hat am 9. 3.2017 für die „Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung“ (18/8486) in geänderter Fassung gestimmt. Die Abgeordneten folgten dabei […]

  Weiterlesen

Meine Erfahrung mit einem Bauträger

Anfang 2015 beschlossen wir, bei einem großen Essener Wohnungsbauunternehmen eine Doppelhaushälfte zu kaufen,  welche 2015/2016 errichtet werden sollte. Natürlich haben wir nach intensiven Recherchen über Risiken beim Hausbau auch darüber nachgedacht, uns von Anfang an einen Bausachverständigen zur Seite zu holen, der für uns den Bau überwacht und rechtzeitig eingreift, sollten sich bereits beim Bau Mängel […]

  Weiterlesen