Entstehung von Baumensch

pflanze entstehung von baumensch

Der Arbeit von Architekten und Ingenieuren verändert sich. Kurze Innovationszyklen erfordern permanente Neuausrichtung. Immer mehr Spezialkenntnisse sind gefragt und Mitarbeiter müssen mehr Verantwortung übernehmen und Mitarbeiter werden zu Botschaftern des Unternehmens. Auch die Zusammenarbeit ist im Wandel, denn in Zukunft arbeiten alle auf einer BIM Plattform eng vernetzt zusammen. Planungsbüros verwandeln sich in Zukunft zu agilen Plattformen. Besonders für kleine Büros wird dann die überregionale Zusammenarbeit essentiell. Remote Working, Coworking werden schon heute durch gute digitale Werkzeuge unterstützt. Doch vor dem Startschuss zur Zusammenarbeit, müssen sich passende Partner finden! Hier hilft Baumensch, denn wie im echten Leben ist die Wahl der Partner besonders wichtig.

Hilfe für unsichtbare Webseiten von Bauexperten

Die Suche nach passenden Bau- und Planungspartnern ist mühsam. Die meisten Baufachleute haben zwar Webseiten, doch nicht alle werden von Google gesehen und richtig gelesen. Auf der ersten Seite bei Google tauchen sie nicht auf und so kommen auch keine Neukunden übers Internet. Das Problem: Der Aufbau einer reichweitenstarken Seite ist zeit- und kostenintensiv. Kleinen Unternehmen fehlen dafür die erforderlichen Ressourcen, wodurch sie im Kampf um die besten Google Platzierungen immer mehr ins Hintertreff geraten. Wir haben das Problem erkannt und mit Baumensch eine Lösung entwickelt. Baumensch kümmert sich um SEO, damit sich die Baufachleute auf die Projekte konzentrieren können.

Die Entstehung von Baumensch – Spezialisierung als Hebel

Ich stelle regelmäßig Planungsteams zusammen. Dabei versuche ich möglichst alle Partner in der Nähe des Projekts zu finden. Räumliche Nähe ist m.E. elementar für den reibungslosen Projektverlauf. Also recherchiere ich im Internet nach Ingenieuren und Architekten in der Region. Leider sieht das Suchergebnis bei Google meist so aus: Ganz oben sind bezahlte Angebote, die mich nicht interessieren, denn für mich zählt Projekterfahrung. Auf Platz 1 bei Google sind sicher nicht die besten Baupartner. Danach folgen Auszüge aus den Gelben Seiten, Telefonbucheinträge und verschiedene namhafte Designportale (Houzzz & Co). Schließlich jede Menge Links zu Frage-und-Antwort-Portalen. Zu guter Letzt diverse Bauforen, auf denen selbsternannte Spezialisten mit anonymen Power-Usern um die richtige Meinung streiten. Dann sind da noch fachfremde Links zu Systemarchitekten aus dem IT-Umfeld. Jeder redet von der digitalen Revolution, aber nicht einmal ich als Fachmann finde im Netz geeignete Bau-Partner.

Werbefreie Fachprofile sind gefragt

Seriöse, werbefreie Fachprofile? Fehlanzeige. „Dieses Problem müssen andere doch auch haben“, dachte ich mir. So ist die Idee zu Baumensch entstanden. Mit Baumensch findest du die richtigen Partner für dein Projekt. Über die Suchprofile wählst du dein Thema. Danach sorgen unsere Algorithmen dafür, dass nur passende Partner gezeigt werden. Die Reichweite der Plattform sorgt zudem für Top-Platzierung bei Suchmaschinen. [Artikel: Betreiber von Baumensch]

Zusammen stärker werden

Bauen wird immer komplexer. Planer brauchen Erfahrung in vielen Spezialgebieten und müssen sich ständig fortbilden. Alles das stellt kleine Betriebe vor echte Probleme. Sie schaffen die Projekte nicht alleine und müssen kollaborativ arbeiten, um am Markt zu bestehen. Die Partner dafür finden sie Baumensch. Wir sind überzeugt: wer seine Arbeit und sein Wissen teilt, wird erfolgreicher sein.

Hast du noch Fragen? Hier geht’s zu den FAQs.